Schaumweinsteuer
Alkohol und alkoholhaltige Getränke unterliegen der Verbrauchsteuer. Sie unterliegen der Besteuerung in drei Steuergesetzen: Branntweinsteuergesetz, Gesetz über die Besteuerung von Schaumwein und Zwischenbesteuerung sowie das Gesetz über die Biersteuer. Bei diesen Steuern handelt es sich um eine Verbrauchsteuer, die von der Bundesfinanzverwaltung (Zoll) verwaltet wird. Wir beraten als Steuerberatungsgesellschaft in Münster Unternehmen und Einzelpersonen in Spezialfragen zu diesen Gesetzen.